• Home
  • EFS Sportschüler spielen Unihockey mit Jugendlichen aus Afghanistan

EFS Sportschüler spielen Unihockey mit Jugendlichen aus Afghanistan

Am Montag 03. Oktober 2022 trainierten die EFS- Sportschüler zusammen mit Jugendlichen aus Afghanistan. Das Training wurde geleitet von den beiden Sportlehrern Asser Jääskeläinen und Markus Hutter.

Der Verein «Tipiti» führt im BAZ (Bundesasylzentrum Altstätten) eine eigene Volksschule, in welcher ausschliesslich die dort wohnhaften Schüler unterrichtet werden. Der Verein «Tipiti» hat für die Jugendlichen aus Afghanistan ein Programm für die Herbstferien zusammengestellt. Unter anderem wurde ein Event «Unihockeytraining» geplant und durchgeführt.

Unsere Sportschüler leben vergleichsweise in einer behüteten und sorgenfreien Welt wo jeden Tag dafür gesorgt wird, dass sich jeder im Sport optimal weiterentwickeln kann. Auf diesem Weg konnten die EFS-Sportschüler und Trainer unseren Freunden aus Afghanistan eine Freude bereiten und etwas zurückgeben. Die Jugendlichen aus Afghanistan hatten sichtlich Spass am Unihockey und es stellte sich schnell heraus, dass diese Buben sehr viel Talent mitbringen.

Vielen Dank den Organisatoren vom Verein «Tipiti» und herzlichen Dank allen Unihockeyspielern aus Afghanistan. Wir wünschen Euch alles Gute für die Zukunft.

EFS- Sportschüler & EFS Trainer

Tipiti 20221005 1

Tipiti 20221005 2

Sponsoren

EFS United
Höhlerstrasse 23
9445 Rebstein

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.